Lexique

Lexikon

Was meinen wir mit :

  • Verwandtschaftsgrad: Stellt die Anzahl der Generationen zwischen Kreditnehmer und seiner Familie dar. (Schéma)
  • Teurer Kredit: Kredit mit Hypothekeneintragung oder gleichartiges Produkt, dessen Zinssatz bei Antragstellung, den am Markt üblicherweise praktizierten Zins deutlich übersteigt, oder dessen Rückzahlungsbedinguhttp://10.1.0.21:8080/wp-content/uploads/VERWANDSCHAFTSGRADE-sch%C3%A9ma.jpgngen der finanziellen Situation des Antragstellers nicht mehr entsprechen.
  • Öffentlicher Gutachter: Im Rahmen einer Renovierungsprämie wird ein öffentlicher Gutachter (kostenfrei) durch die Verwaltung damit beauftragt zu überprüfen, ob die Immobilie, für die der Antrag gestellt wurde, verbesserungsfähig ist und die Arbeiten zu bestimmen. Nach Erstellung seines Berichtes haben Sie zwei Jahre Zeit, um die Arbeiten auszuführen.
  • Kinderreiche Familie: Familie, die bei Antragstellung mindestens drei unterhaltsberechtigte Kinder oder Personen zählt. Als solche gelten:
    – ein Kind, für das Sie oder Ihr Ehepartner (oder Ex-Ehepartner) Kindergeld oder erhöhtes Kindergeld für Waisen beziehen und das bei Ihnen wohnhaft ist oder regelmäßig bei Ihnen wohnt (zum Beispiel bei wechselnder Betreuung der Kinder wenn die Eltern getrennt leben) ;
    – ein Kind, das bei Antragstellung seit mindestens 90 Tagen gezeugt ist;
    – ein Angehöriger bis zum 3. Verwandtschaftsgrad, der mindestens 60 Jahre alt ist und der mit Ihnen leben wird. Ein Kind, mit einer anerkannten Behinderung von mindestens 66% sowie ein Kind, das erhöhtes Kindergeld für Waisen bezieht, zählen als 2.Der Kreditnehmer, die Person mit der er lebt oder ein Angehöriger bis zum 3. Verwandtschaftsgrad, werden zudem als unterhaltsberechtigt betrachtet, wenn sie eine anerkannte Behinderung von mindestens 66% nachweisen können.
  • Betagter Angehöriger: Ein Angehöriger bis zum 3. Verwandtschaftsgrad, der mindestens 60 Jahre alt ist und der mit dem Kreditnehmer zusammen in der Immobilie leben wird.
  • Vermietender Eigentümer : Der Eigentümer einer Immobilie, die vermietet wird.